Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 «  Juni 2017  » 
Wo Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 01 02 03 04
23 05 06 07 08 09 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30 01 02

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Großes Universitätskonzert

Termin Mittwoch, 21. Juni 2017, 20.00 - 22.00 Uhr
Veranstaltungsart Veranstaltungen der Festwoche
Reihe 200 Jahre Vereinigung der Universitäten Halle und Wittenberg
Einrichtung Universität gesamt
Veranstaltungsort Händelhalle
Straße Salzgrafenpl. 1
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Katrin Rehschuh
Telefon +49 345-5521002
E-Mail katrin.rehschuh@rektorat.uni-halle.de

Beschreibung

Großes Universitätskonzert mit Ausschnitten aus „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn Bartholdy und aus „Latin Jazz Mass“ von Martin Völlinger unter Beteiligung der folgenden Ensembles:

  • Orchester der Medizinischen Fakultät - Volker Thäle
  • Uni-Bigband - Hartmut Reszel
  • Akademisches Orchester - Matthias Erben
  • Universitätschor - Jens Lorenz

Das Konzert findet im Rahmen der Festwoche anlässlich des 200. Jahrestags der Vereinigung der Universitäten Halle und Wittenberg statt. Die Begrüßung findet durch Prof. Dr. Udo Sträter, Rektor der Martin-Luther-Universität statt.

1. Konzertteil:

  • "Reformationssinfonie" von Felix Mendelssohn Bartholdy (Orchester der Medizinischen Fakultät)
  • "Ein feste Burg" (J. S. Bach) von Leopold Stokowski (Orchester der Medizinischen Fakultät und Akademisches Orchester)
  • Ausschnitte aus "Lobgesang" von Felix Mendelssohn Bartholdy (Akademisches Orchester und Universitätschor)

2. Konzertteil:

  • "Parkplatzregen" von Oliver Pohl (Universitätschor und Jazz-Quartett)
  • "Terra Titanic" von Peter Schilling und James Horner (Universitätschor und Jazz-Quartett)
  • Ausschnitte aus "Latin Jazz Mass" von Martin Völlinger (Universitätschor und Jazz-Quartett)
  • Die Uni-Bigband spielt aus ihrem Repertoire

    Eintrittskarten für 12 Euro / 5 Euro (Studierende) sind in der Tourist-Information der Stadt Halle im Marktschlösschen erhältlich.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang