Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 «  April 2017  » 
Wo Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 27 28 29 30 31 01 02
14 03 04 05 06 07 08 09
15 10 11 12 13 14 15 16
16 17 18 19 20 21 22 23
17 24 25 26 27 28 29 30

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Alain Schnapp: Winckelmann, Diderot und die Ruinen: Vom Ursprung eines Universalbegriffs

Termin Dienstag, 25. April 2017, 19.00 - 20.30 Uhr
Veranstaltungsart Vorlesung/Vortrag
Reihe 300. Geburtstag Johann Joachim Winckelmann
Einrichtung Philosophische Fakultät II
Veranstalter Prof. Dr. Elisabeth Décultot, Prof. Dr. Stefan Lehmann und Prof. Dr. Olaf Peters
Veranstaltungsort Steintor-Campus, Hörsaal 1
Straße Adam-Kuckhoff-Str. 35
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Aleksandra Ambrozy
Telefon +49 345-5521768
E-Mail aleksandra.ambrozy@izea.uni-halle.de

Beschreibung

Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Alain Schnapp, Institut National d'Histoire de l'Art, Paris I

Parallel zur Ausstellung "Winckelmann. Moderne Antike" in Weimar, findet an der Martin-Luther-Universität eine von Prof. Dr. Elisabeth Décultot (Germanistik), Prof. Dr. Stefan Lehmann (Archäologie) und Prof. Dr. Olaf Peters (Kunstgeschichte) organisierte Vortragsreihe statt, die sich eigens der Frage nach der disziplinübergreifenden Dimension von Winckelmanns Wirken widmet.

Hinweise

Die Vorlesung ist Teil der Ringvorlesung "Winckelmann. Antike Moderne".

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang