Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Benjamin Marschke: "Alle Gelehrte sind Schwarz-Scheißer und Narren."

Termin Dienstag, 10. Oktober 2017, 18.15 - 20.00 Uhr
Veranstaltungsart Vorlesung/Vortrag
Einrichtung Wissenschaftliche Zentren
Veranstalter Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung
Veranstaltungsort Christian-Thomasius-Zimmer
Straße Franckeplatz 1, Haus 54
PLZ/Ort 06110 Halle (Saale)
Ansprechpartner Josephine Zielasko
Telefon 345-5521771
E-Mail izea@izea.uni-halle.de

Beschreibung

Vortrag im Rahmen des Stipendiums für Aufklärungsforschung von Prof. Dr. Benjamin Marschke: "Alle Gelehrte sind Schwarz-Scheißer und Narren." Early Enlightenment Anti-Intellectualism in King Frederick William I's Prussia (1713-1740).

Hinweise

Der Eintritt ist frei.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang