Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Das Immunsystem gegen Krebs mobilisieren?

Termin Mittwoch, 18. April 2018, 18.00 - 21.00 Uhr
Veranstaltungsart Podiumsdiskussion/Gesprächsrunde
Einrichtung Medizinische Fakultät
Veranstalter Wissenschaft im Dialog und Nationale Akademie der Wissenschaften, Leopoldina
Veranstaltungsort Leopoldina, Vortragssaal
Straße Jägerberg 1
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Arwen Cross
Telefon +49 30-206229534
E-Mail arwen.cross@w-i-d.de

Beschreibung

Jedes Jahr wird bei hunderttausenden Deutschen Krebs diagnostiziert. Dabei bekämpft das Immunsystem die Tumorzellen nur unzureichend. Eine Gentherapie soll körpereigene Abwehr-Zellen so umbauen, dass sie die Krebszellen erkennen und angreifen können. Dabei wird das Erbgut mit der neuen Genschere CRISPR-Cas9 verändert. Wie gut sind die Chancen, mit einer Gentherapie Krebspatienten zu heilen? Welche Risiken birgt die neue Therapie?

Jun.-Prof. Dr. Tony Gutschner stellt die neue Methode vor. Dann lernen die Teilnehmenden einen konkreten Fall kennen und schlüpfen im Planspiel in die Rolle einer Ärztin, eines Patienten, einer Angehörigen oder eines Forschers. In Kleingruppen soll gemeinsam das Thema aus den verschiedenen Perspektiven diskutiert werden. Am Ende steht die Entscheidung, was im vorgestellten Fall getan werden sollte.

Webseite http://genomchirurgie.de/

Hinweise

Die Veranstaltung dauert drei Stunden. In der Pause wird ein kleiner Imbiss angeboten. Um Anmeldung wird gebeten.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang