Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Sara Binay: Nahostdebatte - Wasser des Lebens

Termin Donnerstag, 26. April 2018, 18.30 - 20.00 Uhr
Veranstaltungsart Vorlesung/Vortrag
Einrichtung Philosophische Fakultät I
Veranstalter Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, gemeinsam mit der HBS Sachsen-Anhalt
Veranstaltungsort Melanchthonianum, Hörsaal XV
Straße Universitätsplatz 9
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Dr. Björn Bentlage
Telefon +49 345-5524079
E-Mail bjoern.bentlage@orientphil.uni-halle.de

Beschreibung

Wasser ist traditionell ein knappes Gut in Jordanien. Durch die Ankunft von ca. 1 Mio. Flüchtlingen aus verschiedenen arabischen Ländern, ist die Ressource weiter verknappt worden. Die Prognosen wie lange das Wasser in Jordanien noch fließt, kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Sicher ist jedoch, dass nur eine neue Generation von wasserbewussten und wassersparsamen Jordaniern die dürre Zukunft des Landes begrünen wird. Dabei ist nicht nur der Einsatz von technischen Lösungen entscheidend, sondern es benötigt ein Umdenken und Verhaltensveränderungen im täglichen Wasserverbrauch der Menschen.

Dr. Sara Binay, die in einem GIZ-Projekt an der Universität von Jordanien arbeitete, stellt ein Umweltbildungsprojekt vor, welches gezielt die Schulung von Imamen, Religionslehrerinnen, Moscheeangestellten, Beamten des Religionsministeriums und höheren religiösen Würdenträgern zum Thema Wasserknappheit und Umgang mit Wasser vorantreibt. Zudem wird an der Jordanischen Universität in der islamtheologischen Ausbildung neuerdings das Wasserschutzthema in der Lehre verankert.

Webseite http://www.orientphil.uni-halle.de

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang