Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Fachtag: "Doktorspiele im Klassenzimmer"

Termin Freitag, 7. Dezember 2018, 09.30 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsart Tagung
Einrichtung Philosophische Fakultät III
Veranstalter Mitarbeiter*innen und Studierende der Philosophischen Fakultät III, gender*bildet
Veranstaltungsort Franckesche Stiftungen, Haus 30 und 31
Straße Franckeplatz 1
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Dayana Lau
Telefon +49 345-5521442
E-Mail gender.bildet@uni-halle.de

Beschreibung

Dass Heteronormativität als gesellschaftliche Struktur begriffen und damit als einflussreich auch auf pädagogische Prozesse und Praxen wirkt, darf inzwischen als erziehungs- und sozialwissenschaftlich gesichert gelten. Doch wie können die Anliegen sowohl der Frauen*bewegung als auch der emanzipatorischen Schwulen- und Lesbenbewegungen im Feld des Pädagogischen umgesetzt werden?

Der Fachtag widmet sich diesem Themenkomplex: Welche Anliegen sozialer Bewegungen werden ‚pädagogisiert‘, sind also mit schul-, sozial- und erwachsenenpädagogischen Anliegen kompatibel, welche werden quasi aussortiert? Welche (politischen) Gelegenheits- und Ermöglichungsstrukturen waren und sind dafür bedeutsam? Welche Rolle spielen dabei Heteronormativität und entsprechende Vorläuferkonzepte? Wie werden die Pädagogiken genutzt, die Geschlechtergerechtigkeit thematisieren?

Um sich dieser Auseinandersetzung zu widmen, teilt sich der Fachtag in zwei Angebotseinheiten: Im ersten Teil werden Vorträge stattfinden, die diese Fragen historisch und systematisch aufgreifen und an Beispielen diskutieren. Im zweiten Teil werden sieben Parallelworkshops stattfinden, in denen Vertreter*innen aus den unterschiedlichen pädagogischen (und anderen) Praxisfeldern aus ihrer Arbeit berichten und ihre Ansätze, in denen sie sich kritisch mit heteronormativen Strukturen auseinandersetzen, diskutieren.

Webseite https://www.gleichstellung.uni-halle.de/projekte/gender.bildet/

Hinweise

Es wird eine Verpfelgungspauschale in Höhe von 5,- erhoben. Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.11. unter gender.bildet@uni-halle.de

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang