Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Anelise Nicolier: How to study a corpus of medieval churches? The example of Romanesque Brionnais

Termin Donnerstag, 17. Januar 2019, 18.15 - 19.30 Uhr
Veranstaltungsart Vorlesung/Vortrag
Einrichtung An-Institute, Philosophische Fakultät I
Veranstalter Europäisches Romanik Zentrum in Verbindung mit dem Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas
Veranstaltungsort Steintor-Campus, Hörsaal II
Straße Emil-Abderhalden-Straße 28
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Birte Krüger
Telefon +49 3461-2495980
E-Mail sekretariat@romanik-zentrum.eu

Beschreibung

Dr. Anelise Nicolier wurde 2017 mit dem Romanikforschungspreis des Europäischen Romanik Zentrums für ihre an der Université Lumière Lyon 2 eingereichte Dissertation zum Thema „La construction d'un paysage monumental religieux en Brionnais à l'époque romane“ („Die Errichtung religiöser Baudenkmäler in der französischen Region Brionnais in der Epoche der Romanik“) ausgezeichnet. Das im Süden Burgunds gelegene Gebiet des Brionnais ist berühmt für seine einzigartige Landschaft religiöser Monumente.

In ihrer außerordentlich umfangreichen mehrbändigen Arbeit konnte Anelise Nicolier durch die Anwendung historischer Methoden auf ein kunsthistorisches Thema, durch die Betrachtung der kirchenpolitischen Struktur anhand schriftlicher Quellen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen, die sie in ihrem Vortrag vorstellen wird.

Webseite http://www.romanik-zentrum.eu

Hinweise

Der Eintritt ist frei.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang