Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Jubiläumssymposium: 20-jähriges Bestehen des Deutschen Bundesverbandes für akademische Sprachtherapie und Logopädie

Termin 21. Februar 2019 - 23. Februar 2019
Veranstaltungsart Symposium
Einrichtung Philosophische Fakultät II
Veranstalter Abt. Sprechwissenschaft und Phonetik
Veranstaltungsort Löwengebäude, Aula und Hörsaal 14 a/b
Straße Universitätsplatz 11
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Prof. Dr. phil. habil. Susanne Voigt-Zimmermann
Telefon +49 345-5524461
E-Mail susanne.voigt-zimmermann@sprechwiss.uni-halle.de

Beschreibung

Das dbs-Jubiläumssymposium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg findet unter dem Motto „Akademische Sprachtherapie – präzise, konkret, virtuos“ statt.

Es wird einen Streifzug durch die Vielfalt und Bandbreite akademischer Sprachtherapie geben. Zum einen mit einem breiten Angebot an Praxisworkshops spezifischer Methoden, z. B. der Sensorischen Integration, dem Castillo Morales-Konzept, der Akzentmethode. Zum anderen mitVorträgen aus Forschung und Praxis: Präzise kann sich über aktuelle Evidenzen zur Therapie bei LKGS-Fehlbildungen und zur CIRehabilitation informiert und eine sprachtherapeutische Zeitreise durch Forschungs- und Therapieschwerpunkte unternommen werden.

Konkret soll sich mit den therapeutischen Herausforderungen bei Demenz und mit der praktischen Umsetzung intervalltherapeutischer Forderungen im ambulanten Rahmen beschäftigt werden, aber auch mit einem mutigen Blick auf die Zukunft des Berufs und der Berufsverbände. Virtuos wird es nicht nur, wenn die Plastizität der Stimme ganz unmittelbar erfahrbar wird, sondern auch beim ungewöhnlichen Blick auf die Forschung im Science Slam des dbs-Doktorandennetzwerks.

Webseite https://www.dbs-ev.de/symposium2019/programm-2019/

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang