Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Was Sprachtherapie kann

Termin 11. November 2019 - 19. Dezember 2019
Veranstaltungsart Ausstellung
Reihe Kleine-Fächer-Wochen Sprechwissenschaft
Einrichtung Philosophische Fakultät II
Veranstalter Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften (IMMS), Abteilung Sprechwissenschaft und Phonetik
Veranstaltungsort Rathaus der Stadt Halle (Saale), 2. Etage
Straße Marktplatz 1
PLZ/Ort 06108 Halle Saale
Ansprechpartner Nora Gürtler
Telefon +49 345-5524470
E-Mail nora.guertler@sprechwiss.uni-halle.de

Beschreibung

Masterabsolvent*innen der „Klinischen Sprechwissenschaft“ der Universität Halle-Wittenberg zählen zur Berufsgruppe der akademischen Sprachtherapeut*innen. Die Fotoausstellung „Was Sprachtherapie kann“ des dbs e.V. zeigt anhand von über 20 einfühlsamen Portraits persönliche Geschichten von Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Sie macht auch deutlich, dass akademische Sprachtherapeut*innen und Logopäd*innen die Lebensqualität von Betroffenen verbessern.

Die Ausstellungseröffnung ist die Auftaktveranstaltung der „Kleine-Fächer-Wochen Sprechwissenschaft“, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Hochschulrektorenkonferenz unterstützt werden.

Webseite https://kfw.sprechwiss.uni-halle.de

Hinweise

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang