Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Zurück zur Übersicht

Die Spur der Zeit – Aufbruch und Ernüchterung in der DDR-Literatur - Eine szenische Lesung

Termin Donnerstag, 9. Dezember 2021, 18.30 - 21.00 Uhr
Veranstaltungsart Konzert/Theatervorstellung/Filmvorführung
Einrichtung Philosophische Fakultät II
Veranstalter Sprechbühne Abteilung Sprechwissenschaft
Veranstaltungsort Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Straße Friedemann-Bach-Platz 5
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Dr. Martina Haase
Telefon +49 345-5524461
E-Mail martina.haase@sprechwiss.uni-halle.de

Beschreibung

Literatur als Spiegel der Zeit – der Zeit des Malers und Kulturfunktionärs Willi Sitte in der DDR. Begleitend zur Sitte-Retrospektive im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) lässt die szenische Lesung Texte von Christa Wolf, Sarah Kirsch, Erik Neutsch und Wolf Biermann lebendig werden. Sie spiegeln die Atmosphäre der Jahre vom Mauerbau 1961 bis zur Wende 1989 wider.

Webseite http://www.sprechbuehne.uni-halle.de

Hinweise

Karten sind über die Tickethotline des Museums zu buchen: https://kulturstiftung-st.ticketfritz.de/Event/Kalender/7692/21574?typ=Vorlage

Dokumente

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang