Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Udo Sträter: August Hermann Francke und die "Kraft der Krise" - Krisen als Argument und Erklärungsmuster

Termin Mittwoch, 27. Februar 2019, 18.00 - 20.00 Uhr
Veranstaltungsart Vorlesung/Vortrag
Einrichtung Außeruniversitäre Einrichtungen
Veranstalter Franckesche Stiftungen
Veranstaltungsort Franckeplatz 1, Haus 26, Englischer Saal
Straße Franckesche Stiftungen, Haus 26
PLZ/Ort 06110 Halle (Saale)
Ansprechpartner Dr. Kerstin Heldt
Telefon +49 345-2127405
E-Mail heldt@francke-halle.de

Beschreibung

Mit dem letzten Vortrag der Reihe "Krise geht immer. Vortragsreihe namhafter WissenschaftlerInnen zu Krisen und dem Nutzen von Krisenszenarien in Geschichte und Gegenwart" schließt sich der Bogen zur Geschichte der Franckeschen Stiftungen.

Der Kirchenhistoriker und ehemalige Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Prof. Dr. Udo Sträter, wird die »Kraft der Krise« - als Argument und Erklärungsmuster am Beispiel der Franckeschen Stiftungen aufzeigen. Waren die gesellschaftlichen und religiösen Zustände um 1700 wirklich so krisenhaft? Konnten Francke die Diagnose und Konstruktion einer Krise zur Begründung und Durchsetzung seiner Ziele dienen? Seine Antworten werden zu der Frage führen, warum auch die Forschung lange an diesem zeitbedingten Krisen-Erklärungsmuster hing. Krise geht immer.

Webseite https://www.francke-halle.de/presseportal.html

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang