Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Die Geselligkeit wird 300! Eine Matinee und mehr für Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Termin Mittwoch, 24. April 2019, 13.30 - 20.00 Uhr
Veranstaltungsart Workshop/Seminar
Einrichtung An-Institute
Veranstalter Germanistisches Institut - Dr. Jana Kittelmann
Veranstaltungsort IZEA, Christian-Thomasius-Zimmer und Foyer
Straße Franckeplatz 1, Haus 54
PLZ/Ort 06110 Halle (Saale)
Ansprechpartner Dr. Jana Kittelmann
Telefon 345-5523566
E-Mail jana.kittelmann@izea.uni-halle.de

Beschreibung

Am 2. April 2019 jährt sich der Geburtstag des Dichters Johann Wilhelm Ludwig Gleim zum 300. Mal. Gleim gehört als Lyriker, Verfasser anakreontischer Lieder und Kriegslieder, Mittelpunkt geselliger Kreise und begnadeter sowie äußerst reger Briefschreiber zu den prägendesten Figuren des 18. Jahrhunderts. In einer Mischung aus wissenschaftlichen Vorträgen und geselliger Lesung sollen einzelne Schwerpunkten von Gleims Werk und Wirkung auch mit Bezug auf Halle, in der Stadt wo Gleims literarische Aktivitäten einst ihren Anfang nahmen, im Fokus der Matinee stehen.

Im Programm stehen einige Vorträge und Diskussionen mit Wissenschaftlern aus Halle, Siegen und Halberstadt sowie eine szenische Lesung mit Studierenden zum Abschluss der Veranstaltung.

Hinweise

Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang