Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Internationale Konferenz 'Going Public'? Erziehungswissenschaftliche Ethnographie und ihre Öffentlichkeiten

Termine Donnerstag, 31. Oktober 2019, 12.00 - 20.30 Uhr
Freitag, 1. November 2019, 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag, 2. November 2019, 09.00 - 13.30 Uhr
Veranstaltungsart Tagung
Einrichtung Philosophische Fakultät III
Veranstalter Institut für Pädagogik, Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik, Zentrum für Schul- und Bildungsforschung
Veranstaltungsort Franckesche Stiftungen, Haus 31
Straße Franckeplatz 1, Haus 31
PLZ/Ort 06110 Halle (Saale)
Ansprechpartner Prof. Bettina Hünersdorf
Telefon +49 345-5523800
E-Mail ethno@paedagogik.uni-halle.de

Beschreibung

Ethnographie steht in einem spannungsvollen Verhältnis zu Öffentlichkeit(en). Sie präferiert auf den ersten Blick die kleinen Welten, die mikrologischen Verhältnisse, die kulturellen und institutionellen Praktiken in einem umgrenzten, lokal beobachtbaren Raum. Gleichzeitig erzeugt sie unweigerlich Öffentlichkeitseffekte in den von ihr untersuchten lokalen Welten – mit dem Eintritt des Beobachters ins Feld, spätestens aber mit der Veröffentlichung der Ergebnisse ihrer Beobachtungen.

Erziehungswissenschaftliche Ethnographie wird aber auch mit verschiedenen Öffentlichkeitsformen konfrontiert, die für untersuchte (pädagogische) Felder selbst konstitutiv sind. Sie trifft auch auf Spuren medialer Öffentlichkeit, etwa der Skandalisierung (sozial-)pädagogischer Institutionen und der Konstruktion von Vorstellungen über ‚Erziehung‘, ‚Bildung‘ und ‚Hilfe‘. Besonders in der internationalen Ethnographie-Diskussion wird nun verstärkt dazu aufgefordert, sich auch selbst breiteren Öffentlichkeiten bewusst zuzuwenden. Vor diesem Hintergrund bietet sich ‚Öffentlichkeit’ als Kategorie an, mit der sowohl gegenstandstheoretische und methodologische Entwicklungen erziehungswissenschaftlicher Ethnographie als auch ihre gesellschaftliche Rolle neu zu reflektieren sind.

Webseite https://mlu.de/ethno2019

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang