Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Zurück zur Übersicht

Video-Premiere „Einar-Schleef-Projekt der Sprechbuehne“ mit anschließendem Gespräch

Termin Freitag, 31. Januar 2020, 19.00 - 21.00 Uhr
Veranstaltungsart Theatervorstellung
Reihe Kleine-Fächer-Wochen „Sprechwissenschaft“
Einrichtung Philosophische Fakultät II
Veranstalter Abteilung Sprechwissenschaft und Phonetik
Veranstaltungsort Steintor-Campus. Hörsaal II
Straße Adam-Kuckhoff-Str. 35
PLZ/Ort 06108 Halle
Ansprechpartner Dr. Martina Haase
Telefon +49 345-5524468
E-Mail martina.haase@sprechwiss.uni-halle.de

Beschreibung

Die Sprechbuehne (https:// sprechbuehne.uni-halle.de/) der Abteilung Sprechwissenschaft hat dem genialischen, vielseitigen Künstler, Theaterregisseur, Autor und Maler Einar Schleef (1944-2001) anlässlich seines 75. Geburtstages eine szenische Sprechcollage „Ich bin ein anderer in mir, den muss ich fragen. Einar Schleef“ gewidmet. Entwickelt wurde dieses Projekt in Kooperation mit dem Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), das auch den bildkünstlerischen Nachlass des Künstlers verwaltet. Die Inszenierung wurde mehrfach im Museum präsentiert.

Im Anschluss an die Video-Premiere findet eine Gesprächsrunde mit dem Direktor des Kunstmuseums Thomas Bauer-Friedrich, der Regisseurin Martina Haase und dem langjährigen Freund und Lektor von Schleef, Hans-Ulrich Müller-Schwefe statt. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Andreas Montag, Ressortleiter Kultur der Mitteldeutschen Zeitung.
„Eigene Sprache heißt Mündigkeit, heißt Schuld, Strafe, heißt Individualität.“ Einar Schleef

Webseite https://kfw.sprechwiss.uni-halle.de/

Hinweise

Die Teilnahme ist kostenlos.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang