Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Zurück zur Übersicht

FUCKUP NIGHT HALLE

Termin Donnerstag, 20. Februar 2020, 20.00 - 21.30 Uhr
Veranstaltungsart Sonstiges
Einrichtung Universität gesamt
Veranstalter Transfer- und Gründerservice der MLU
Veranstaltungsort Kaufhaus XENOS
Straße Große Ulrichstraße 13
PLZ/Ort 06108 Halle (Saale)
Ansprechpartner Gitta-Susann Hartenstein
Telefon +49 345-5522978
E-Mail gitta-susann.hartenstein@gruendung.uni-halle.de

Beschreibung

Auf der FuckUp Night erzählen mutige Macher*innen, Entrepreneure, Wissenschaftler*innen etc. öffentlich über gescheiterte Projekte, Geschäftsmodelle, Ideen und berichten, was sie aus dieser Erfahrung für sich mitgenommen haben. Wir wollen eine positive Fehlerkultur fördern und das „Scheitern“ als wichtigen Bestandteil von Wachstum und Bewegung verstanden wissen.Am 20. Februar 2020 um 20 Uhr veranstalten wir Vol. 2 FuckUp Night Halle. Diesmal sind wir zu Gast im ehemaligen Kaufhaus XENOS in der Großen Ulrichstr. 13. Die FuckUp Night Halle wird gemeinsam veranstaltet vom Designhaus Halle der BURG und dem Transfer- und Gründerservice der MLU.

Webseite https://www.fuckupnighthalle.de/

Hinweise

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang