Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Zurück zur Übersicht

Festsitzung des Akademischen Senats mit Disputation: "Künstliche Intelligenz: Das Ende der Universität?"

Termin Dienstag, 31. Oktober 2023, 15.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsart Podiumsdiskussion/Gesprächsrunde
Einrichtung Universität gesamt
Veranstaltungsort Stiftung Leucorea Wittenberg
Straße Collegienstraße 62
PLZ/Ort 06886 Lutherstadt Wittenberg

Beschreibung

Traditionell kommt der Akademische Senat der MLU am Reformationstag in der Lutherstadt Wittenberg zu einer Festsitzung mit Disputation zusammen. In diesem Jahr ist das Thema: "Künstliche Intelligenz. Das Ende der Universität?". Das wissenschaftliche Streitgespräch, bei dem vier Disputanten Argumente und Gegenargumente austauschen, beginnt 15 Uhr in der Stiftung Leucorea in Wittenberg. Zuvor ziehen die Mitglieder des Akademischen Senats der MLU ab 14.30 Uhr in akademischer Tradition in ihren historischen Talaren vom Wittenberger Rathaus zur Stiftung Leucorea.

Die Thesen zur Disputation stellt in diesem Jahr Prof. Dr. Steffen Augsberg (Universität Gießen und Deutscher Ethikrat ) auf.

Mit ihm diskutieren:

  • Prof. Dr. Haifa Kathrin Al-Ali (Medizinischen Fakultät der MLU, Direktorin des Krukenberg-Krebszentrums Halle)
  • Prof. Dr. Pablo Pirnay-Dummer (Prorektor für Studium und Lehre der MLU)
  • N.N.

Die Disputation moderiert Prof. Dr. Winfried Kluth (Juristische Fakultät der MLU)

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang