Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Zurück zur Übersicht

Desmond O'Neill: Transport, driving and aging

Termin Donnerstag, 27. September 2018, 17.00 - 18.00 Uhr
Veranstaltungsart Vorlesung/Vortrag
Einrichtung Medizinische Fakultät
Veranstalter Interdisziplinäres Zentrum für Altern Halle (IZAH)
Veranstaltungsort Univrsitätsklinikum Halle (Saale), FG5/U02, Seminaurraum 2/3
Straße Ernst-Grube Straße 40
PLZ/Ort 06120 Halle (Saale)
Ansprechpartner Prof. Dr. Andreas Simm
Telefon +49 345-5572647
E-Mail andreas.simm@uk-halle.de

Beschreibung

Autofahren gehört für fast alle Menschen zum Alltag. Anders im Alter: Aufgrund abnehmender Sehschärfe und Reaktionszeit gelten betagte Autofahrer als Risikofaktor im Straßenverkehr.

„Personenbeförderung ist der unsichtbare Klebstoff, der unsere Leben zusammenhält, ein unterschätzter Faktor für wirtschaftliches, soziales und persönliches Wohlbefinden“, sagt Desmond O’Neill. Gerade für ältere Menschen bedeute ein eigenes Auto Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Doch statt sicherzustellen, dass sie bis in ein hohes Alter mobil bleiben können, würden Staat und Medizin alles unternehmen, um sie zur Abgabe des Führerscheins zu ermuntern. Nach Ansicht des 56 Jahre alten Iren grenze dies an „institutionalisierte Altersdiskriminierung“.

Hinweise

Der Vortrag findet in englischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei.

Karte

zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang